#1 1M Teleskop Notabschaltung - und dann??? von FvPG 07.08.2017 21:08

avatar

Guten Abend allerseits,

eine Frage an die alten Hasen des Hohen List: Was muß man machen falls das Teleskop tatsächlich einmal in den Notausschalter reinfährt? Der bleibt ja dann durch das feststehende Teleskop betätigt, und man kann es dann elektrisch auch per Handtaster nicht mehr bewegen. Wie bekommt man das Ding dann ohne Teildemontage oder Dynamit wieder von dem Schalter weg? Wo und was ist der geheime Mechanismus, der einem dann weiterhilft?

Im Stahlschrank in der Kuppel liegen zwei Handkurbel, sind die für einen solchen Fall gedacht? Wo werden sie eingesetzt?

Grübelnd, Coyote

#2 RE: 1M Teleskop Notabschaltung - und dann??? von Harald Simon 08.08.2017 15:38

avatar

Hallo Gerd,

genau aus diesem Grund habe ich gestern Abend noch einmal mit Philip Müller telefoniert. Ich werde es euch wenn wir das nächste mal wieder oben sind zeigen.
Er hat es mir erklärt wie es gehen soll, ich wusste es ja auch nicht, aber es geht ohne Dynamit !!!

Viele Grüße
Harald

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz