#1 Saturn neben dem offenen Sternhaufen M44 (März 2006) von Reverend_Coyote 19.02.2017 22:27

avatar

Hallo Freunde,

2006 habe ich eine Zeichnung von Saturn neben dem offenen Sternhaufen M44 gemacht. Der Beobachtungsort war mein ehemaliges FUSEL-Observatorium in Furtwangen im südlichen Schwarzwald (Fensterbank-Sternwarte). Ich war natürlich so schamlos den Saturn per GOTO anzufahren...


Meade ETX-70 (FH Refraktor 70/350mm)
Azimuthal-Modus (Bildorientierung)
32mm Celestron Erfle Okular
ohne Filter
M=11x, FOV=3.8°, EP=6.4mm
März 1, 2006, UT 22:05 bis 22:23
Seeing 4-5/6, Transp. 2/6 (6=Schlecht)
Furtwangen Ortskern, Schwarzwald

Die Originalzeichnung machte ich auf Papier, mit Kommentaren, und danach habe ich sie mit dem Programm GIMP in den Computer übertragen um eine Reinzeichnung zu fabrizieren. Die Beobachtung erfolgte durch die doch erstaunlich gute Doppelglasscheibe des Fensters, die nur bei sehr schrägem Durchblick einen leichten Astigmatismus hervorrief. Öffnete man das Fenster war es, auch bei ungeheiztem Zimmer, seeingbedingt sofort vorbei mit Beobachten. Schade daß ich die Wohnung im Schwarzwald nicht mehr habe, im Winter bei -25° draußen konnte ich dort in Schlafanzug und Pantoffeln bequem beobachten, die Straßenbeleuchtung im Kleinstädtchen Furtwangen war auch kein Problem.


MfG Coyote

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz