#1 Schmale Venussichel am Tageshimmel von MartinMiller 14.03.2017 21:32

avatar

Liebe Astros,
Am Dienstag, den 14. März konnte ich eine Aufnahmeserie von der Venus am Tageshimmel machen. Die Venus war als schmale Sichel mit knapp einer Bogenminute Durchmesser zu sehen. Am 25. März wird sie mit 8° den nächsten Abstand zur Sonne haben, Das ist eine "untere Konjunktion". Der Abstand zur Erde beträgt dann 0.28 AE oder 42 Mio. Km.
Aufnahmedaten: Sehr schlechtes Seeing, 16" Maksotov mit f=4000mm, Baader IR-Passfilter, QHY5-II CMOS Kamera, Avi-Film mit 1600 Bildern, Auswertung mit RegiStax, nur 4% der besten Bilder genommen.

Viele Grüße
Martin

#2 RE: Schmale Venussichel am Tageshimmel von MartinMiller 16.03.2017 21:46

avatar

Am 16.3. war die Himmel tagsüber klar genug, so dass ich nochmals versuchte, die Venus aufzufinden. Das gelang mir auch, obwohl der Abstand zur Sonne jetzt nur 16° beträgt. Die Aufnahmedaten sind so wie die vom 14.3.
Martin

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz