#1 Sternfreundetreffen Hoher List, 7. März 2017 von MartinMiller 09.03.2017 18:37

avatar


Liebe Sternferunde,

im Laufe des Abends kamen etwa 15 Sternfreunde und Besucher zur Veranstaltung. Anfangs war der Himmel stark bewölkt. Prof. Uli Klein begann deshalb mit einem kleinen Vortrag über Galaxien. Hier einige Stichworte: optisches Bild, Radiobild in der 21cm Strahlung, Entstehung der Spiralarme (Dichtewellentheorie), Magnetfelder in Galaxien. Da das Wetter besser wurde, wollten wir mit den Refraktoren am 1m-Teleskop einen Blick auf den Mond werfen. Wir hatten jedoch ein paar Startschwierigkeiten, die angefahrenen Postionen waren jeweils einige Grad falsch. Zum Glück gab es eine tolle Überraschung, während Klaus Reif und Martin einen Encoder-Reset der Teleskopsteuerung unternahmen: Ilona, die Tochter von Martin, brachte uns exquisite Kuchen- und Tortenstücke einer Großbäckerei vorbei. Sie kam gerade von einer Gastronomie-Messe in Trier und war dort als Hostess am Stand von „Erlenbacher Backwaren - Tiefgekühlte Premium-Kuchen, Sahneprodukte und Desserts“ tätig. Wir bedanken uns hiermit herzlich bei Ilona und der Firma Erlenbacher.

Inzwischen war die Positionierung des Teleskops auch wieder fehlerfrei und wir hatten den Mond im Gesichtsfeld der beiden Refraktoren. Das Seeing war nicht gut, vielleicht auch weil mehrere Leute in der Kuppel waren und meist die Tür unten offen stand. Der Mondkrater Kopernikus war sehr schön nahe des Terminators zu sehen. Etwas nördlich davon, noch im Schattenbereich, fiel uns ein heller kleiner Ring auf, ein Krater, dessen Wälle gerade eben von der aufgehenden Sonne beleuchtet wurden. Später habe ich mit meinem Teleskop in meiner Sternwarte zu Hause noch ein paar Mondaufnahmen gemacht, auch um diese hübsche Erscheinung zu dokumentieren. Hier sind diese Bilder angefügt. Die letzten Besucher unserer Veranstaltung verließen kurz nach 22 Uhr den Hohen List. Insgesamt war es ein netter und erfolgreicher Abend mit Diskussionen, etwas Wissenschaft, Kaffee, Kuchen und Mondbeobachtungen.

Rechts: das Bild von Frank Scholer zeigt einige der Sternfreunde in der Kuppel am 1m-Teleskop

Viele Grüße
Martin




Hier ein Bild des Ringes mit 2 Ohren
Es ist der Mondkrater Tobias Mayer A






Die Gegend des Kopernikus
Aufnahmedaten: Maksutov mit f=4000mm,
QHY5-II monochrome CMOS Kamera,
Avi-File mit 1530 frames,
Auswertung mit RegiStax,

Sternwarte Höchstberg

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz